Gabi bloggt

2017-07

Hochwasser im ganzen Österreich

Hallo und grüsst Euch schon wieder auf meinem Blog! Ich hoffe es geht euch gut, und habt euch am langen Wochenende schön erholt. Und heute ist es wieder Freitag, so werde ich allen in einer gute Laune finden, falls ihr nicht an der Donau wohnt, da kann es zur Zeit schrecklich sein.

Angespannt ist die Hochwassersituation im ganzen Österreich, besonders schlimm sah es gestern in Linz und Graz aus. Zwar scheint die Landeshauptstadt diesmal vergleichsweise glimpflich davonzukommen, die Gefahr ist laut Einsatzkräften aber noch nicht gebannt. Gegen 17 Uhr erreichte der Pegelstand der Donau den vorläufigen Höchstwert von 9,20 Metern und somit fast einen Meter mehr als beim „Jahrhundert-Hochwasser“ 2002.
hochwas.jpg

Die Berufsfeuerwehr Graz hat bei ihrer Lagebesprechung um 17 Uhr die Gefahrenstufe für Graz von "Rot" auf "Gelb" geändert, da bis Mitternacht mit keinen großen Regenfällen zu rechnen sei. Trotz Entwarnung muss punktuell in der Nacht mit Regenfällen gerechnet werden, die jedoch wahrscheinlich nicht so massiv ausfallen werden. Eventuell getroffene Vorsichtsmaßnahmen für die jeweiligen Objekte sollen weiterhin erhalten bleiben. Auch weiterhin wird die Bevölkerung aufgerufen, sich mit Kindern und Haustieren von Bächen und den Rückhaltebecken fernzuhalten.

Ich habe es nur im Fernseher gehört, habe aber auch im Internet nachgeguckts, das ist doch keine Witz. An den meisten Standorten haben die Fachleute und Ingenieure Rekord-Werte gemessen, bei Linz stand der Wasserspiegel zum Beispiel mehr als 2 m höher als beim grossen Hochwasser in 2002.

Comments

Post a comment


Only the blog author may view the comment.

Trackbacks

http://gabimerkel.blog.fc2.com/tb.php/4-d078ba64
Use trackback on this entry.

 | HOME | 

 

Profile

gabimerkel

Author:gabimerkel
Welcome to FC2!

Latest journals

Latest comments

Latest trackbacks

Monthly archive

Category

Category: None (4)

 

Search form

Display RSS link.

Link

add link

Friend request form

Want to be friends with this user.