Gabi bloggt

2017-08

Wieder hier ;)

Hallo und grüsst Euch auf meinem Blog! Wir treffen uns schon zum zweiten Mal, obwohl ich für eine Weile verschwunden war, es war leider gar nicht so geplant. Ab jetzt werdet ihr aber von interessanten Artikeln von mir erwartet. Natürlich wird es meistens um persönliche Sachen gehen, es ist ja ein persönlicher Blog von mir; ich werde immer übermeine aktuellsten Insteressen berichten, daneben werde ich natürlich die wichtige Geschehen meines Lebens auch veröffentlichen.
womanstress8.jpg

Zum Beispiel, was mich zur Zeit wirklich interessiert, ist das 3D Drucken. Diese neue digitale Fertigungsmethode erlaubt Architekten und Designer die Ideen und Konzepte in dem wahren physischen Raum 3 Dimensionell zu presentieren, und so einen 3D-Drucker können sich schon die meisten Büros leisten, da es nicht mehr als ein Grossformat-Plandrucker kostet. Einer meiner ehemaligen Kollegen beschäftigt sich zur Zeit mit den Experimentieren mit 3D-Drucken, er realisiert seine Entwurfe und probiert es mal mit verschiedenen Materialen 3D-Drucken. Vor einigen Wochen habe ich mich auf einen Artikel aufmerksam gemacht, da handelte es sich um das Anwanden von 3D-Drucken in der Dentaltechnik, heutzutage können sogar schon Knochenersätze 3D-gedruckt werden, damit können auch bessere Zahnimplantate erstellt werden.
3dprin3.jpg

Ab jetzt werde ich mich aber öfter mit einem neuen Artikel melden, mein Leben ist ein bisschen einfacher geworden. Ich möchte gar nicht zu viel darüber mitteilen, endlich bin ich wieder Single..
Es war gar nicht leicht, er hat ja so ein ganzes Theater gespielt, ihr kennt ja alle diese Phrasen: “schatz es tut mir leid was ich dir angetan habe und alles bitte ich brauche dich in meinem leben ehrlich ich will mit dir mein leben teilen bitte mein engel…” bla, bla und noch mehr bla…
Wenn jemand sowas mit mir getan hat, ist für ihn kein Platz mehr in meinem Leben geblieben. Ich dachte, dass es selbstverständlich ist, aber er scheint ja kaum etwas verstanden zu haben. Stellt euch mal vor, was für eine Personlichkeit soll er haben, dass nach dieser Geschichte noch mich anrufen möchte? Ich bräuchte nun die ganze peinliche Geschichte vergessen, wenn es gar nicht unmöglich ist…
Zum Schluss möchte ich mich hiermit ganz herzlich für alle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und alles ander entschuldigen, aber mein Vater ist eben ein Ungar… Und ich hab einen Migrationshintergrund

Comments

Post a comment


Only the blog author may view the comment.

Trackbacks

http://gabimerkel.blog.fc2.com/tb.php/2-5b6eace6
Use trackback on this entry.

 | HOME | 

 

Profile

gabimerkel

Author:gabimerkel
Welcome to FC2!

Latest journals

Latest comments

Latest trackbacks

Monthly archive

Category

Category: None (4)

 

Search form

Display RSS link.

Link

add link

Friend request form

Want to be friends with this user.